Radiästhesie

Radiästhesie ist der Fachausdruck für das Wahrnehmen energetischer Strahlung mittels Wünschelrute, Tensoren, Pendel und ähnlichen Hilfsmitteln.
Diese Technik wird seit Jahrhunderten bei vielen Völkern verwendet, vorwiegend um Wasser zu finden. 
Im Mittelalter wurde in Europa viel damit experimentiert Bodenschätze zu finden ( ja, das geht )

Moderne Spürgeräte haben die Wünschelrute fast verdrängt und sie findet fast nur noch Anwendung beim Aufspühren von Wasseradern, Verwerfungen, Ley-Linien, Drachenlinien, Blitzlinien, Globalnetzgittern und weiteren feinstofflichen Phänomenen.
Hier möchte ich anmerken das das Rutengehen oft als Humbug abgestempelt wird da man diese Vorgehensweise nicht wisenschaftlich beweisen kann. Die Wissenschaft beschränkt sich jedoch auf die physische Ebene unserer Wirklichkeit, die oben genannten Phänomene findet man auf der energetischen Ebene.

Bei mir findet die Radiästhesie Anwendung bei der Wohnungs- / und Gartenplanung sowie der Schlafplatzanalyse und hat sich bestens bewährt. 
Hier spüre ich vorwiegend Wasseradern und Verwerfungen auf um deren Lage in die Planung einzubeziehen.
Bei Bedarf erstelle ich auch gerne einen Lageplan mit Grundriss des untersuchten Objektes in dem ich alle relevanten Phänomene verzeichne.

Gerne zeige ich dir bei einer persönlichen Beratung oder meinem Radiästhesie Workshop wie das Ganze funktioniert.

 
    
 

 
Kommende Events

- 20.-21.10. Kaiserstühler Gesundheitstage in Endingen ( Ich bin dort am Stand von Benjamin Maier )

- 26.10. Reiki Kennenlernabend 19
Uhr
- 27.10. Tranceerlebnisabend-
Trancereise 19 Uhr
- 2.11. Hypnose-Infoabend 19 Uhr
- 9.11. Finde deine Berufung 19 Uhr
- 1.12. Orakeln für 2019- Was bringt
dir das kommende Jahr ? 19 Uhr

weitere Infos siehe "Veranstaltungen"
Copyright © aller Inhalte, insbesondere Texte, Bilder, Fotografien und Grafiken dieser Website 2018 bei Maja & Frank Friebolin - Webdesign by Maja Friebolin
Heute waren schon 1458 Besucher (6348 Hits) hier!